über mich

Andreas Große, geb.1959 in Schwerte/Ruhr, hat als junger Mensch gerne
gezeichnet und gemalt.

Nach dem Kauf einer Kamera kam für ihn eine noch stärkere Möglichkeit hinzu, die Welt zu sehen und sich auszudrücken. Als Schüler begann er, für die „Westfälische Rundschau“ lokale Ereignisse zu fotografieren. Die darauf folgende, lange Phase als freier Fotojournalist wurde durch Reisen ins Ausland, das erfolgreich abgeschlossene Studium (Kommunikationsdesign) an der Folkwangschule/GHS Essen und Aufträge für Magazine wie „Stern“, „Focus“ und „Mare“ geprägt.

Ende 1997 zog er mit seiner Familie nach Schleswig-Holstein in die Nähe von Flensburg. Von hier aus arbeitet er überwiegend als Werbe- und Landschaftsfotograf.

Eine kleine Auswahl aus dreißig Jahren selbstständiger Fotografentätigkeit, besonders der jüngeren Zeit, sehen Sie auf den folgenden Internetseiten.